140: Spielerinnen, Schafe und News per Konsole

HTML5-Player läuft nicht? Wechseln Sie zur guten alten Flash-Ansicht!

Download: H.264 / MP4       -       Nur der Ton: MP3

Frauen in der Gamer-Szene - Das Klischee sagt: Computerspieler sind jung, männlich und ernähren sich von Tiefkühlpizza. Die Realität sieht längst anders aus: Die Hälfte aller Computer-Spieler sind weiblich – und beanspruchen zunehmend selbstbewusst ihren Platz in der von Sexismus geprägten Gamer-Szene.
Ein Tweet und seine Gechichte in 140 Sekunden - @schafzwitschern: “Mir haben die vergangenen Monate ziemlich Spaß gemacht und mir fehlen da jetzt ein bisschen die Worte #Dankeschön”
News per Konsole - Wer sich über das Geschehen in der Welt informieren will, liest eine Zeitung, schaltet den Fernseher ein oder liest Webseiten. Mittlerweile sind aber Computerspiele hinzugekommen, die aktuelles Geschehen auf der Welt beleuchten und dessen Hintergründe spielerisch erfahrbar machen.

Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek

Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktion: Dennis Münch; Redaktion: Andreas G. Wagner; “Frauen in der Gamerszene” Autorin: Maja Hoock, Schnitt: Michael Fandel, Kamera: Mario Bergmann, Stefan Gräfe; “140 Sekunden” Redaktion: Malte Kamps, Dreh & Schnitt: Christoph Metzger; “Newsgames” Autor: Tobias Lenartz, Schnitt: Patrick Jankowski, Kamera: Markus Börner, Mario Bergmann; Musik: Ehma: Pizzicato, Ehma: L´Arrivee, Antony Raijekov: Lightin, 5+3=8: Somebody, somewhere, talks about something, Logan: Bon Om Tm, Tradmark: Edmonton, Andrea Barone: A New Day, BoxCat Games: Love Of My Life, Broke For Free: My Always Mood, Waltteri: Intro, Serphonic: Continued, Andrea Barone: A new day, Walter Well: Salient, Real Rice: Illusions; Font Yanone: Jan Gerner; Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Sprecherin: Anne Helm; Produktion ZDFinfo: Katrin Bausch; Redaktion ZDFinfo: Beatrix Starke; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2015 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

17.12.2015 | Kommentare [0] | Versenden | Bookmark:      


Kommentare:

Commenting is not available in this weblog entry.