097: Digitale Nomaden,  eine Frau für Opa und riechende Maschinen

HTML5-Player läuft nicht? Wechseln Sie zur guten alten Flash-Ansicht!

Download: H.264 / MP4       -       Nur der Ton: MP3

Digitales Nomadentum - Immer mehr Menschen erklären die ganze Welt zu ihrem Büro.
140 Sekunden - @kumullus: Eine nicht alltägliche Internet-Kennenlerngeschichte.
Digitales Riechen - Geruchsrechner gibt es noch keine - bis jetzt. Es wird schon daran getüftelt.

Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek

Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Dennis Münch; “Digitale Nomaden” Autorin: Laura Stresing, Schnitt: Patrick Jankowski, Kamera: Josh Hayes, Mario Bergmann, Maximilian Stolarow; “140 Sekunden” Redaktion, Kamera & Schnitt: Mia Meyer; “Digitales Riechen” Autor: Niklas Hofmann, Schnitt: Michael Fandel, Kamera: Cornelius Kern; Musik:Giovanni: Lounging, Ehma: l´arrive, Globuli: Somebody, somewhere talks about something, Serphonic: continued, Realaze: On my way, Walter Well: Salient, Olga Scotland: Hippie, Oh its Spring again: Passion Tango, Urea Tarasov: Here, Vulsor: Back to Vulsor, Eva Maria: QUIERO ABRAZARTE TANTO, Walter Well: Swimming, Realaze: Marcher Dans La Rue, Logan:  Bon Om Tm, Andrea Barone: A New Day, Eva Maria:  Por Ti; Font Yanone: Jan Gerner; Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Sprecherin: Anne Helm; Produktion ZDFinfo: Katrin Bausch; Redaktion ZDFinfo: Sylvia Förster; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2014 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

23.05.2014 | Kommentare [0] | Versenden | Bookmark:      


Kommentare:

Commenting is not available in this weblog entry.