081: Spurensucher, ein Betrug und Gemeinschaftenhüter

HTML5-Player läuft nicht? Wechseln Sie zur guten alten Flash-Ansicht!

Download: H.264 / MP4       -       Nur der Ton: MP3

Digitale Forensik - Menschen auf den Spuren gehackter Rechner und gestohlener Daten.
140 Sekunden - @VictoriaHamburg: Falsche echte Menschen im privatesten Privatleben.
Community Manager - Menschen, die wissen, wie man mit Usern auf Augenhöhe kommunizieren, sind für Online-Gemeinschaften unentbehrlich.

Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek

Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Dennis Münch; “Digitale Forensik” Autorin: Teresa Sickert, Schnitt: Patrick Jankowski, Kamera: Jens-Tibor Homm, Dennis Münch; “140 Sekunden” Redaktion, Dreh & Schnitt: Mia Meyer; “Community Manager” Autor: Andreas G. Wagner, Schnitt: Michael Fandel, Kamera: Mia Meyer, Alexander Lorenz; Musik: Tradmark: Let Me Dream, Knos: mflr, Mark Nine: Numbers, Matthew Tyas: Early Night, Real Rice: 3 o´clock am, Pizzicato: Illusions, Continued: Miss is a sea fish, Josta: PiezziDiBasiCucitiIn Tagli, Realaze: Marcher dans la rue, Frensh Collective: Superkawai by Kaneel, MoVox: Euphoria; Font Yanone: Jan Gerner; Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Sprecherin: Anne Helm; Produktion ZDFinfo: Katrin Bausch; Redaktion ZDFinfo: Lisa Borgemeister, Andreas Garbe; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2013 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

10.10.2013 | Kommentare [3] | Versenden | Bookmark:      


Kommentare:

Hallo,
ich habe mit den Film mal in der ZDF mediathek angeschaut smile gerade die forensik ist ein interessantes gebiet - wusste nicht das man mit ihr soviel rausfindet. gruß jochen

Kommentar von jochen hofer, geschrieben am 17.10.2013.

Sehr interessant, gerade wenn man selber mal Probleme mit seinem Rechner hatte... Sherlock Holmes der digitalen Welt sozusagen. Für mich ist es meist ein Buch mit sieben Siegeln, daher finde ich es bewundernswert was man alles rausfinden kann!

Kommentar von Jens Heller, geschrieben am 1.11.2013.

Hab mir eben das Video reingezogen und war ziemlich überrascht, was alles möglich ist.

Kommentar von Simone, geschrieben am 5.1.2014.

Commenting is not available in this weblog entry.