073: Selbstständige Spiele, aussteigende Nazis und kommunizierende Taubblinde

HTML5-Player läuft nicht? Wechseln Sie zur guten alten Flash-Ansicht!

Download: H.264 / MP4       -       Nur der Ton: MP3

Indie Games - Mit Computerspielen ist es wie mit der Musik. Es gibt den Mainstream und die Independent-Szene für Liebhaber der Avant Garde.
140 Sekunden - @exitdeutschland: Menschen, die ihr Leben wandeln - indem sie aufhören Nazi zu sein.
Lorm Glove - Kommunizieren mit Taubblinden.

Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek

Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Dennis Münch; “Indie Games” Autor: Laura Stresing, Schnitt: Patrick Jankowski, Kamera: Oliver Vogt, Felix Greif; “140 Sekunden” Redaktion/Dreh/Schnitt: Mia Meyer; “Reden mit Taubblinden” Autor: Dagmar Ege, Schnitt: Michael Fandel, Kamera: Julia Daschner; Musik: Binary Mind - Ciao Luca, Ehma - Le Requiem Kaddish, Armolithae - Magic in the air, Brunoxe - Evadirse mirando al oceano, Real Rice - 3´o clock am, Realaze - Dead Inside, Knos - mflr, Subatomicglue - electrovibe xenon plasma mix, try ^d - sampling memory, Willbe - To the edge of binary , Logan - Bon Om Tm, Globuli - Somebody, Somewhere, Talks About ..., Vulsor - Berceuse, Armolithae - Endless Blue, MoVox - Euphoria, Frensh Collective - Superkawai; Font Yanone: Jan Gerner; Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Sprecherin: Anne Helm; Voice Over: Torsten Altenhöner; Produktion ZDFinfo: Katrin Bausch; Redaktion ZDFinfo: Lisa Borgemeister; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2013 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

20.06.2013 | Kommentare [2] | Versenden | Bookmark:      


Kommentare:

Ich finde Indie Games zum Großteil einfach grandios. Aktuelles Beispiel wären Hotline Miami und Limbo. Indie heißt noch lange nicht, dass ein Spiel nichts taugt, das setzen heutzutage leider viele in Verbindung zueinander.

Kommentar von Fabian, geschrieben am 7.7.2013.

Kann mich nur anschließen. Ich präferiere in den letzten Jahren hauptsächlich Indie games, denn sie sind innovativ und bieten Abwechslung.

Kommentar von Marko Polo, geschrieben am 21.7.2013.

Commenting is not available in this weblog entry.