Beiträge zum Thema Soziale_Netzwerke

Ein Klick auf die Überschrift öffnet die jeweilige Folge.

062/ER3_062-240.jpg

062: Bilderschleifen, Social Social und Fassbares

GIFs - Kaum etwas entwickelt sich so schnell weiter wie die Digitaltechnik, doch das GIF ist nicht totzukriegen.
140 Sekunden - @mrschtief Soziales Engagement in Sozialen Netzwerken. Stefan Lischke zeigt, wie einfach das geht.
3D-Drucker - Löst die neue 3D-Drucktechnologie eine gesellschaftliche Revolution aus?


Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek


Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Dennis Münch; “GIFs” Autor: Andreas Wagner, Schnitt: Patrick Jankowski, Kamera: Mia Meyer; “140 Sekunden” Redaktion, Kamera und Schnitt: Mia Meyer; “3D Drucker” Autor: Sebastian Nuss, Schnitt: Michael Fandel, Kamera: Cornelius Kern; Musik: Ehma - Pizzicanto, Kaneel - Superkawai, Alexander Blu - Electricity, Waltteri - Intro, Edmonton - Tradmark, Vulsor - Mushroom, Try d - Sampling Memory, Likantopika - Introspective Knowledge, Vulsor - Berceuse, Rod - Exchange, Raphaal Badawi - Ouverture, Opportunities - Magnetic, Nova Scotia - Mark Nine, Solution - Mark Nine, Tunner Vibez - NarNaoud; Font Yanone: Jan Gerner; Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Sprecherin: Anne Helm; Voice Over: Torsten Altenhöner; Produktion ZDFinfo: Katrin Bausch; Redaktion ZDFinfo: Lisa Borgemeister; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2013 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

14.03.2013 | Kommentare [1]

» Episode anschauen

051/ER3_051-240.jpg

052: Gedankenlesen, Gedenken zeichnen und Geschäftsnetze

Brain-Computer-Interface -Menschen, die mit Computer kommunizieren wollen, müssen dies heute noch über Umwege tun - Tastaturen oder Touchscreens zum Beispiel. In Zukunft soll das anders werden. Direkte Schnittstellen zum Gehirn erlauben bald eine unmittelbare Verbindung von Mensch und Maschine.
140sekunden - @derBulo Peter “Bulo” Böhling ist Chefredakteur des Journalisten-Klatschblattes “Clap” und auf Twitter aktiver Karikaturist. Mit seiner Zeichnung zum Tod von Steve Jobs sorgte er im Netz für Aufsehen.
Vernetzte Firmen -Facebook und Twitter sind in vielen Unternehmen verboten. Dennoch schätzen auch Firmen die Vorteile vernetzter Kommunikation und bauen daher eigene soziale Netze auf.


Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek


Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Julius Endert; “BCI” Autor: Nika Bertram, Kamera: Alexander Lorenz, Mia Meyer; Schnitt: Jörg-Sven Pispisa; “140sekunden” Redaktion, Schnitt: Tim Klimeš, Dreh: Konstantin Gramalla; “Vernetzte Firmen” Autor: Philip Banse; Kamera: Andreas Simon; Schnitt: Jörg-Sven Pispisa; Sprecherin: Birgit Karla Krause; Musik: Andrea Barone - January, Binary Mind - Jonas, BrunoXe - Semana Santa – Pieza pequeña - Nube (feat. Siviao), David Law - Traffic, David Aubrun – Blues de la Magalopole, dj_espinazo - chizo, Real Rice – Tour de Manage (version piano), Ehma – Court-métrage n°8, NarNaoud - Fuck You, GEORDIE - Robot Thinks, Real Rice – Tour de Manage (version piano); Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Produktion ZDF: Katrin Bausch; Redaktion ZDF: Lisa Borgemeister; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2012 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

7.11.2012 | Kommentare [5]

» Episode anschauen

040/ER3_040-240.jpg

040: Weltanschauungen, Singledasein und Diplomatie

Religiöse Netze - Wollen Muslime im Internet lieber unter sich bleiben?
140sekunden - @_miel
Diplomatie in digitalen Zeiten -  Wie Diplomaten lernen, mit dem Netz umzugehen.


Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek


Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Julius Endert; “Religiöse Netze” Autor: Niklas Hoffmann, Kamera: Markus Hündgen, Oliver Vogt, Markus Schmidt; Schnitt: Jörg-Sven Pispisa; “140sekunden” Redaktion, Dreh, Schnitt: Mia Meyer; “Diplomatie in Digitalien” Autor: Niklas Hoffmann; Kamera: Matthias Bähr; Schnitt: Alexander Lorenz; Sprecherin: Birgit Karla Krause; Musik: Alexel - Then you came by, Alexander Blu - East - New Day, David TMX - Intro, DeBoo - Drums Do Drum DDD, djbouly - Flowers’s dance - Bourne Conspiracy, dj_espinazo - zzzzz - kripple, Julien Boulier - Resolution ethno, Matthew Tyas - Regretted Times - Spotty’S drink - Folkloric Stuff, NarNaoud - Oriental Standing; Grafiken: Goydo Schneider, Axel Ganz; Produktion ZDF: Wolfgang Ommert; Redaktion ZDF: Lisa Borgemeister; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2012 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

13.06.2012 | Kommentare [2]

» Episode anschauen

031/ER3_031-240.jpg

031: ein VZ, eine Verlobung und ein Versuch

StudiVZ - Aufstieg und Fall eines Netzwerkes. Ein Drama in drei Akten.
140sekunden - @laprintemps
Nehmt unser Geld! - Von der Schwierigkeit im Internet legal Medien zu erwerben.


Diese Folge finden Sie auch in der ZDF-Mediathek


Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; Produktionsleitung: Julius Endert; “StudiVZ” Autor: Mario Sixtus; Kamera & Schnitt: Jörg-Sven Pispisa; “140sekunden” Redaktion, Kamera, Schnitt: Mia Meyer; “Nehmt unser Geld” Autor: Philip Banse; Kamera Matthias Bähr; Schnitt: Jörg-Sven Pispisa; Sprecherin: Birgit Karla Krause; “Webvoices” Youtube-User: esgibtsie, dirkbaranek, frauziefle, Hirsch4U, TomRockroot;  Musik: QuaterHalf - Gli aghi, Globuli - Somebody, somewhere, talks about something, BrunoXe - Dark Music - Semana Santa - Enfermo - Una pieza demasiado improvisada, David Law - Traffic, Brent Hugh - Chromatic Etude-Claude Debussy, Ehma - Les bottes en caoutchouc, Green Vision - Dubbing Rules, Alexander Blu - Cosmo, D.J. Jiraku - You want trouble, djbouly - Rebirth; Produktion ZDF: Wolfgang Ommert; Redaktion ZDF: Lisa Borgemeister; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag von ZDFinfo, © 2012 ZDF; Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA

14.03.2012 | Kommentare [16]

» Episode anschauen

017/ER3_017-240.jpg

017: Ein Fast-Monopol, eine Verhaftung und Dinge-Drucker

DIGIsellschaft: Die meisten Menschen sind auf Facebook, weil ihre Freunde und Bekannten auch dabei sind und nicht etwa, weil Facebook die schönste Benutzeroberfläche oder gar den besten Datenschutz hat. Wer nicht bei Facebook ist, verpasst wichtige Teile des Soziallebens, heißt es. Für manche findet das Internet nur noch hier statt. Ein Grund, warum es für alternative Netzweke wie Diaspora schwierig ist, sich zu etablieren.


140sekunden: Das Verfahren gegen Andrej Holm nach §129 StGB wurde nach vier Jahren eingestellt.


Uebermorgen.TV: 3D-Drucker gab es ursprünglich nur in der Industrie. Ingenieure und Designer fertigten damit Prototypen an. Seit einigen Jahren gibt es auch günstige Bausätze für einfache 3D-Drucker. Damit kann man einen Schlüsselanhänger drucken oder eine Schachfigur. Noch sind Fabber, wie man die 3D-Druckgeräte nennt, ein Spielzeug für Nerds und Bastler – doch das muss nicht so bleiben. Wie könnte es übermorgen weiter gehen mit dem 3D-Druck?


Abspann: Moderation & Leitung der Sendung: Mario Sixtus; “Soziale Netze” Autor: Alan Smithee; Kamera: Oliver Vogt, Markus Hündgen; Schnitt: Alexander Lorenz; “3D-Druck” Autor: Mario Sixtus, Grafik & Animation: Fritz Gnad, Vera Lalyko, Anne Lucht, Irene Mehl, Matthias Paeper; Darsteller: Emilia Auhagen, Andy Zingsen, Sven Post; Schnitt: Jörg-Sven Pispisa; “140 Sekunden” Redaktion: Mia Meyer; Kamera:  Mia Meyer, Schnitt:  Mia Meyer; Sprecher: Birgit Karla Krause, Petra Bröcker, Torsten Altenhöner; Musik: Alexander Blu, BrunoXe, Dipartimento Suono Pubblico, Funkyproject, Armolithae, Vulsor, Walter Well, Waltteri, Real Rice, BrunoXe, t r y d, Urea Tarasov; Font Yanone: Jan Gerner; Redaktion ZDF: Dinesh Kumari Chenchanna, Christine Geier; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag des ZDF, (c) 2011 ZDF; Creative Commons BY-NC-SA

19.10.2011 | Kommentare [17]

» Episode anschauen