Beiträge zum Thema Hyperland

Ein Klick auf die Überschrift öffnet die jeweilige Folge.

007/HYP_002-240.jpg

Hyperland [Dummy 02]

Doch, doch: Wir können zuhören. Für den zweiten Piloten haben wir einiges geändert, an Hyperland. Den News-Block haben wir beispielsweise gekickt. Vorgelesene Kurzmeldungen aus dem Netz braucht wirklich kein Mensch. Die “bunten” Themen haben wir dieses Mal links liegen gelassen und uns stattdessen zwei seriösere vorgenommen. Außerdem haben wir den Manga-Bonbon-Farben-Regler des Studios runtergedreht, und als Video der Woche haben wir dieses Mal ein Filmchen ausgesucht, das garantiert noch nicht von jedem totgeklickt wurde.


Wie gefällt Ihnen die neue Hyperland-Variante? Anmerkungen, Vorschläge und Kritik? Oder gar Lob? Her damit!


Links:
Handelsblatt: “Depression ist völlig unangebracht”
Handelsblatt: “Das Ende der Gratiskultur im Internet ist gekommen”
Thomas Knüwer: “Autosuggestion beim Handelsblatt”
Marcel Weiß: “Döpfner und Handelsblatt: Der Aufstieg der Konkurrenz-Kultur”
Magdalena Böttger: “Gratiskultur im Internet - metaphert”
Heise: “Experten plädieren für Aufhebung des Zugangserschwerungsgesetzes”
AK Zensur: “Dänische Polizei: USA dulden ‘Kinderpornografie’”
Bundestag: Stellungnahme von Lars Underbjerg (PDF)
Alvar Freude: “Werfe die Wette in den Raum: ...”
Nuit Blanche
Making of Nuit Blanche


Credits: Moderation: Nadia Zaboura; Redaktion: Jens Schröder; Grafik & Schnitt: Fritz Gnad; Regie: Mario Sixtus; Redaktion ZDF: Bernhard Fritsch; Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag des ZDF. (c) 2010 ZDF, Creative Commons BY-NC-SA

15.11.2010 | Kommentare [29]

» Episode anschauen

001/HYP_001-240.jpg

Hyperland [Dummy 01]

Hyperland ist als wöchenlicher, aktueller Web-Rundblick konzipiert, für Netznutzer, die an Web-Trends und -Themen interessiert sind, selber aber nicht täglich etliche Stunden zwischen RSS-Feeds und Twitter-Links verbringen wollen oder können. Hyperland will Startpunkt für Web-Reisen sein, informieren und inspirieren.


Den Aktalitätsanspruch haben wir bei obiger Dummy-Produktion zugegebenermaßen ein wenig hinten an gestellt, da Neuentwicklung und Tagesaktualität sich ausgesprochen schlecht vertragen. In einigen Wochen werden wir einen zweiten Dummy von Hyperland produzieren, der dann etwas zeitnäher am Netzgeschehen angesiedelt sein soll und bei dem wir Ihre Kritik und Anregungen berücksichtigen werden. Also her damit: Wie finden Sie die Themenauswahl, das Studio, die Texte, die Moderation und überhaupt? Und sonst so?


Credits: Moderation: Nadia Zaboura, Redaktion: Jens Schröder, Grafik & Schnitt: Fritz Gnad, Regie: Mario Sixtus, Redaktion ZDF: Bernhard Fritsch, Holger Meier, Realisierung: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag des ZDF. (c) 2010 ZDF, Creative Commons BY-NC-SA

21.09.2010 | Kommentare [80]

» Episode anschauen