21: Martin Varsavsky über Start-Up-Kultur in den USA und in Europa

Martin Varsavsky ist Serien-Unternehmensgründer in den Sektoren IT, Telekommunikation und Internet. Sein jüngstes Unternehmen, die WLAN-Community FON (siehe auch: Episode 8) hat trotz globaler Ausrichtung und internationalen Investoren seinen Sitz nach wie vor in Spanien.

Im Interview spricht Martin Varsavsky über die unterschiedlichen Bildungs- und Unternehmenskulturen in den USA und Europa, und er erklärt, warum er Madrid dem Silicon Valley vorzieht.

Vollständiges Transskript des Interviews

Mehr zum Thema im Handelsblatt.

Links: Martin Varsavsky (Blog), Wikipedia-Eintrag (englisch), Raketenbus “Netz 2.0”

26. February 2007 | Link | Versenden | Einbetten |
Social Bookmark:

Verlinken:

Einbetten:

Kommentare:

Brilliant, der elektrische Reporter, habe noch keine Folge verpasst. Eine Frage hätte ich: kann man erfahren, aus welchen Filmen die herrlichen s/w SF Clips stammen, die Sie zur Untermalung Ihrer Moderation einsetzen? Zeigen Sie mal ein Best-Of dieser Filme im WP8?

Kommentar von hANNES wURST, geschrieben am 26.2.2007.

Martin Varsavsky sagt, sein Vater sei “physicist” gewesen. Das ist nicht, wie in den Untertiteln übersetzt, ein “Arzt”, sondern ein Physiker. Der “physician” ist der Arzt.

Gruß
Thomas

Kommentar von Thomas, geschrieben am 26.2.2007.

Ups, richtig. Nehm ich auf meine Kappe.  `°|°´

Kommentar von Siggi, geschrieben am 26.2.2007.

Hat mir sehr gefallen der Martin Varsavsky. Mehr davon.

Kommentar von Cem Basman, geschrieben am 27.2.2007.

Bitteschön für die Organisation der DLD smile

Hab zwar NIX davon gesehen, aber immerhin Geld für bekommen.

Kommentar von Tom, geschrieben am 27.2.2007.

Würde gerne noch mehr sehen!

Kommentar von Tom, geschrieben am 1.3.2007.

Was Varsavsky zur universitären Ausbildung sagt, sehe ich seit Jahren in Deutschland so.

Man wird nur zum Auswendiglernen erzogen und darüber bewertet. Individuelles kritisches Bewusstsein ist nicht erwünscht. War der Grund warum ich mein Studium abgebrochen habe. Es hat mir - im Gegensatz zur Schule - null gebracht.

Kommentar von Marc Schröter, geschrieben am 2.3.2007.

Ich schau jetzt seit 21 Folgen den elektrischen Reporter und ich muss jetzt einfach mal ein Lob ablassen. Ist einfach toll. Besonders jetzt noch mit dem kurzen Musikschnippsel statt der Handykameraaufname von der Mittelklassen-Defenition von web 2.0 die wir sowieso alle schon mal “irgendwo gehört” haben.
Irr ich mich oder sind Siggis letzte Worte verständlicher geworden?

Weiter so!
Jonathan

Kommentar von Jonathan, geschrieben am 3.3.2007.

Herzlichen Glückwunsch zum Silber. Weniger, als verdient. Der elektrische Reporter ist jeden Montag inspirierend und prima gemacht.
Das nächste Mal gibt es Gold wink

Kommentar von Olaf, geschrieben am 4.3.2007.

Bemerkenswert: Das OLG Köln hat das FON Geschäftsmodell als wettbewerbswidrig und “schmarotzend” bezeichnet. FON hat seine Büros in Deutschland dicht gemacht und alle Aktivitäten eingestellt.- Soweit zu diesem südländischen Vorzeige Entertainer.

Kommentar von FONwarmal, geschrieben am 23.9.2009.

Kommentar hinzufügen:

Commenting is not available in this weblog entry.