Beiträge zum Thema Banken

Ein Klick auf die Überschrift öffnet die jeweilige Folge.

017/ELR_017-240.jpg

P2P-Kredite: Mit Geld beginnt die Freundschaft

Wer einen Kredit braucht, geht zur Bank, fragt einen Freund oder - wendet sich an andere Nutzer im Internet. Online-Plattformen für so genannte P2P-Kredite wollen sich als Alternative zum Bankkredit etablieren. Wie eine Mischung aus Ebay und Facebook organisieren sie einen Marktplatz für Geld, auf dem Kreditwünsche und Anlagegelder - von “Person to Person” (P2P) - zusammengeführt werden.


Neben harten Bonitätskriterien und dem Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage, bestimmen auch weiche Faktoren wie persönliche Profile oder die Beschreibung der geplanten Kreditverwendung den Zinssatz. Der Elektrische Reporter erklärt, wie die Sache mit dem geliehenes Geld aus dem Web funktioniert und untersucht, ob Anbieter wie Smava, Prosper oder Zopa den Banken wirklich gefährlich werden können.


Mitwirkende: Alexander Artopé, Chris Larsen, Claus Lehmann, Bernd Skiera, Jörg Schwieder, Arpita Gosh; Autoren: Julius Endert, Mario Sixtus; Mitarbeit: Janko Röttgers; Kamera: Iris Jungels, Eddie Codel; Schnitt: Dominic Kennedy, Arne Bönninghoff; Sprecher: Petra Bröcker, Torsten Altenhöner; Zeichnungen: Johannes “Beetlebum” Kretzschmar; Bildredaktion: Iris Jungels, Theresa Schwär; Studio-Konstruktion: Axel Ganz; Titelmusik: Mario Sixtus; Musik: Ehma, Serphonic, Nerious; Bildmaterial: Internet Archive, Prelinger Archive; Redaktion ZDF: Bernhard Fritsch, Peter Wagner; Produktion: Blinkenlichten Produktionen im Auftrag des ZDF in Zusammenarbeit mit Handelsblatt.com; (c) 2009 ZDF, (cc) by-nc-sa

30.10.2009 | Kommentare [8]

» Episode anschauen